Stacks Image 461
Stacks Image 463

Dulce Jiménez


Dulce ist ausgebildete Tänzerin, Choreographin und Diplom-Regionalwissenschaftlerin. Auf der Suche nach Weiterentwicklung entdeckte sie Yoga für sich, welches sich nicht nur als eine kraftvolle und entspannte Bewegungsart herausstellte.

Vielmehr fand sie darin Tiefgründigkeit, Verinnerlichung und Ausgeglichenheit, was ihr die Kraft gab, die Herausforderungen ihres aktiven Alltags zu meistern und Ruhe zu finden.

Diese Erfahrung bewog sie dazu, die Ausbildung zur Yogalehrerin zu machen, die sie in den letzten Jahren durch eine Advanced Teacher Ausbildung, eine Yin-Yoga Ausbildung und eine Yogatherapie-Ausbildung vertiefte.

Sie kombiniert ihre Erfahrungen aus dem Tanz mit einem dynamischen Yogastil, was eine kraftvolle und fließende Yogastunde ergibt.

Antje Schulze


Yoga bedeutet für Antje vor allem, den Fluss des Lebens zu spüren, Augenblicke bewusst und aufmerksam zu erleben sowie den täglichen Herausforderungen mit Gelassenheit und Humor zu begegnen.

Ihre Leidenschaft für Yoga wurde 2003 im Yogastudio Vishnus Couch geweckt, wo sie auch 2006 ihre Ausbildung absolvierte. Viele großartige Yogalehrer aus unterschiedlichen Stilrichtungen haben sie bisher auf ihrem Weg begleitet. Ein wichtiger und nachhaltiger Einfluss war die dreijährige Svastha Yogatherapieausbildung bei Ganesh Mohan und Dr. Günter Niesen, die ihre Yogapraxis und ihren Unterricht entscheidend geprägt hat.


Antje möchte in ihren Stunden die Kraft, Freude und Energie vermitteln, die sie selbst durch jeden Tag durch Yoga erfährt. Sie unterrichtet in verschiedenen Yogastudios, Fitnessstudios, in Unternehmen und im Sommer auch draußen im Park. Ire Leidenschaft für die Yogatherapie kommt auch in Privatstunden zum Einsatz, bei denen auch ältere oder körperlich eingeschränkte Teilnehmer die Möglichkeiten des Yoga erfahren können.